Geestland: Einbrecher schlagen in Tankstelle zu

Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch in eine Tankstelle in Neuenwalde (Geestland) eingebrochen. Laut Polizei verloren die Einbrecher auf der Flucht einen Teil ihrer Beute.

Zigaretten liegen auf dem Weg

Mehrere Täter hebelten die Seiteneingangstür der Tankstelle in der Straße Dorfmitte gegen 2.40 Uhr auf. Sie stahlen eine größere Menge an Zigaretten verschiedener Marken. Die Polizei entdeckte diverse Zigarettenschachteln vor der aufgehebelten Seitentür und in der Straße Mühlentrift, kurz hinter der Einmündung zur Dorfstraße.

Autos beobachtet

Im Zusammenhang mit der Tat geht die Polizei davon aus, dass ein dunkles Auto (vermutlich ein Kombi) eine Rolle gespielt hat. Der Wagen stand zur Tatzeit auf der Auffahrt des Nebengrundstücks. Auch ein weiteres Auto, das kurz vor dem Eintreffen der Polizei vom Sportplatz des TSV Neuenwalde weggefahren sein soll, könnte mit der Tat zu tun haben.

Polizei sucht Zeugen

Erst kurz vor Weihnachten ist die Tankstelle von unbekannten Tätern aufgebrochen worden, damals wurden ebenfalls größere Mengen Zigaretten entwendet. Die Polizei Geestland bittet um Zeugenhinweise unter 04743/9280.