Geestland: Geflügeltransporter fährt gegen Baum

Ein Geflügeltransporter ist am Montagmittag kurz vor dem Ortseingang von Krempel (Geestland) gegen Baum gefahren. Laut Feuerwehr brach ein Teil des Baumes ab und stürzte auf die Fahrbahn.

Baum touchiert

Das Gespann war aus Neuenwalde kommend von der Straße abgekommen und hatte anschließend mit dem Anhänger den Baum touchiert. Ein nachfolgendes Auto konnte rechtzeitig bremsen.

Keine Tiere im Transporter

Der Anhänger des Geflügeltransporters wurde so stark beschädigt, dass er nicht mehr weiterfahren konnte. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich keine Tiere in dem Transporter. Die Freiwillige Feuerwehr Krempel beseitigte den Baum und auslaufende Betriebsstoffe von der Fahrbahn.