Geestland: Raser überholt waghalsig

Am Dienstag kam es gegen 14.45 Uhr auf der L 135 (ehemalige B6) zu mehreren gefährlichen Überholmanövern bei Geestland.

Notbremsung nötig

Ein Zeuge meldete der Polizei-Leitstelle einen weißen Skoda mit schwarzem Dach in Fahrtrichtung Cuxhaven. Dessen Fahrer soll zwischen der Gaststätte „Pipinsburg“ bis zum „Holßeler Kreisel“ mehrere Fahrzeuge waghalsig überholt haben. In mindestens einem Fall mussten offenbar ein entgegenkommender Mercedes sowie das von dem Raser überholte Fahzeug eine Notbremsung vollziehen, um einen Unfall zu vermeiden.

Knapp vor Kreisel

Danach ging das „Lückenspringen“ weiter, ein landwirtschaftliches Mähfahrzeug  wurde nur hauchdünn vor dem Kreisel von dem Skoda überholt. Das Auto konnte in Nordholz angehalten werden und der 33-jährige Fahrer aus Cuxhaven wurde von der Polizei überprüft. Nun werden weitere Zeugen der Überholmanöver gesucht und gebeten sich unter 04743 / 9280 zu melden.