Kein Führerschein, dafür Promille: Schiffdorfer lässt sich zweimal erwischen

Bei einer Verkehrskontrolle in Schiffdorf-Bramel ist ein 51-Jähriger aufgefallen, der keinen Führerschein, dafür aber viele Promille hatte.

Blutprobe genommen

Die Kontrolle fand am Samstag gegen 22.30 Uhr statt. Die Beamten stellten zudem fest, dass der Wagen schon seit 2016 nicht mehr zugelassen war. Nach einer Blutprobe verließ der Mann das Polizeikommissariat in Schiffdorf. Nur wenige Minuten später wird er nochmals auf dem Heimweg, mit einem Fahrrad fahrend, angetroffen.

Eigentümer des Rads ermittelt

Da er zudem nicht plausibel erklären konnte, woher er das Fahrrad hatte, stellten die Beamten es sicher. Am folgenden Tag wurde der Eigentümer dann auch ermittelt. Er erstatte wiederum Strafanzeige wegen Diebstahls. Das Ergebnis dieses Einsatzes sind vier Strafanzeigen und ein glücklicher Fahrrad-Eigentümer.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.