Senior nimmt Kokain: 69-Jähriger baut Unfall in Geestland

Ein 69-jähriger Bremerhavener hat am Mittwochabend unter Drogen einen Unfall in Lintig (Geestland) gebaut. Der Senior hatte Kokain im Blut.

Autofahrer landet im Seitenraum

Der Autofahrer fuhr auf der Industriestraße aus Lintig kommend in Richtung Hainmühlener Straße. Im Einmündungsbereich in Richtung Bad Bederkesa geriet der 69-Jährige gegen 19.15 Uhr mit seinem Wagen beim Bremsen ins Schleudern und fuhr geradeaus über die Landesstraße 128 in den gegenüberliegenden Seitenraum.

Drogentest ergibt: Kokain

Während der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Beamten beim Fahrzeugführer Auffälligkeiten fest, die auf einen Drogenkonsum hindeuteten. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Kokain.

Führerschein sichergestellt

Eine Blutprobe wurden dem Verursacher entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Den Senior erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.