Landkreis Cuxhaven: Jugendliche kommen leicht an Alkohol

Nach wie vor ist es für Minderjährige ein Leichtes, Alkohol zu kaufen. Das geht aus den Alkohol-Testkäufen des Jugendschutzes hervor. 

55 Testkäufe im gesamten Landkreis

Zwischen Juni und August dieses Jahres führte der Jugendschutz 55 Testkäufe durch. Die Testkäufe erfolgten zusammen mit der Polizei, der Bußgeldstelle und fünf freiwilligen Jugendlichen im gesamten Landkreis Cuxhaven.

„Eine gewaltige Zahl“

Den Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren wurde dabei 28 Mal Alkohol verkauft. Das sind 51 Prozent. „Eine gewaltige Zahl“, findet Regine Nanninga-Lenze, Mitarbeiterin des Jugendamts Cuxhaven.

Sie stellte die Ergebnisse der Testkäufe am Donnerstag, 14. November, dem Jugendhilfe-Ausschuss vor. Der Jugendschutz soll in Zukunft mehr Präsenz zeigen. Außerdem will der Jugendschutz Verkäufer und Inhaber zur Verantwortung ziehen.

Wie der Jugendschutz das umsetzen will, lest Ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Martin Rost

Martin Rost

zeige alle Beiträge

Martin Rost studierte Redaktionelles Gestalten an der Kunsthochschule in Kassel und arbeitete als Autor und Gestalter an künstlerischen Publikationen mit typografischem, fotografischem und literarischem Schwerpunkt. Er lebt in Cuxhaven und volontiert bei der Nordsee-Zeitung.