Landratswahl im Cuxland: Kai-Uwe Bielefeld feiert

165.551 Einwohner des Cuxlands durften an diesem Sonntag über ihren neuen Landrat abstimmen. Gewonnen hat: Kai-Uwe Bielefeld. Die Wahlbeteiligung lag bei 59,53 Prozent.

0.24 Uhr: Alle Wahlbezirke sind ausgezählt – Kai-Uwe Bielefeld erhielt 63,53 Prozent der Stimmen und ist damit weiterhin Landrat des Landkreises Cuxhaven.

21.40 Uhr:  Frank Berghorn hat schon mit Kai-Uwe Bielefeld telefoniert und ihm zum Wahlsieg gratuliert.

20.47 Uhr: Noch sind nicht alle Wahlbezirke ausgezählt. Doch bei Kai-Uwe Bielefeld ist schon Jubel angesagt. Nach 227 von 237 Schnellmeldungen ist Kai-Uwe Bielefeld mit 63,41 Prozent vorn.

Jubel bei Kai-Uwe Bielefeld.
Jubel bei Kai-Uwe Bielefeld. Foto: Hansen

20.33 Uhr: Es sieht alles danach aus, dass Kai-Uwe Bielefeld das Rennen macht: Nach 215 von 237 Schnellmeldungen ist er mit 63,07 Prozent vorn. Frank Berghorn erhält 36,93 Prozent der Stimmen.

19.47 Uhr: Nach 111 von 237 Schnellmeldungen ist Kai-Uwe Bielefeld mit 60,28 Prozent vorn. Frank Berghorn erhält 39,72 Prozent der Stimmen.

18.55 Uhr: Nach 46 von 237 Schnellmeldungen ist Kai-Uwe Bielefeld mit 59,70 Prozent vorn. Frank Berghorn erhält 40,30 Prozent der Stimmen.

18.29 Uhr: Die Auszählung hat begonnen – nach 6 von 237 Schnellmeldungen ist Kai-Uwe Bielefeld mit 53,83 Prozent vorn. Frank Berghorn erhält 46,17 Prozent der Stimmen. Wenn ihr’s genau wissen wollt, schaut hier.

17.20 Uhr: Zur Wahl stellen sich Amtsinhaber Kai-Uwe Bielefeld, der als parteiloser Kandidat antritt, aber mit der Unterstützung der SPD rechnen darf. Herausgefordert wird er von Frank Berghorn (CDU), bisher Chef der CDU-Kreistagsfraktion, Ortsbürgermeister von Holßel (Geestland) und Unternehmer. Von 8 bis 18 Uhr haben die 214 Wahllokale im Kreis Cuxhaven geöffnet, wählen dürfen die Cuxländer ihren Landrat bereits ab 16 Jahren.