Langen: Hand eingeklemmt – Frau hängt in Auto fest

Einen eher ungewöhnlichen Einsatz gab es für die Feuerwehr Langen: Eine Frau hatte sich am Sonntagabend im Südstellenweg eine Hand im Innenraum ihres Autos eingeklemmt.

Die Hand hängt fest

Das war ärgerlich: Die rechte Hand hing nach Angaben der Feuerwehr zwischen Fahrersitz und Bodenblech fest. Der Versuch, die elektronische Sitzverstellung zu betätigen, um so die Hand zu befreien, zeigte keinen Erfolg.

Rettungsdienst kümmert sich um die Frau

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das Malheur beheben. Sie lösten die Befestigung des Sitzes und konnten die Frau befreien. Danach wurde die Fahrerin dem Rettungsdienst übergeben.