Langener trommelt Jogis Jungs zum nächsten WM-Titel

Martin Brinkmann aus Langen hat’s drauf: Er kann nicht nur Schlagzeug spielen und singen, sondern auch Texte schreiben. Und so verfasste der 44-Jährige mit seinem Freund Peter Scholz aus Fulda einen Song zur Fußballweltmeisterschaft in Russland: „Der 5. Stern“.

„Er ist das Ziel unserer Mission“

Das Lied geht ins Ohr, der Text bleibt im Kopf: „Der 5. Stern, der wartet schon. Er ist das Ziel unserer Mission.“  Mit diesem Song hat der Lehrer aus Langen in der Stadt Geestland schon zum zweiten Mal seiner Kreativität freien Lauf gelassen. Zur Europameisterschaft 2016 schrieb er mit der Band „Cubra Libre“ den Ohrwurm „Arriba Deutschland“.

Lehrer und Familienvater

„Es hat einfach Riesenspaß gemacht“, erinnert sich Martin Brinkmann, Lehrer für Englisch, Physik und Musik. Letztgenanntes Unterrichtsfach ist seine große Leidenschaft. „Ich texte gern, mache gern Musik“, erzählt der Familienvater, der mit Ehefrau und zwei kleinen Kindern bei Bremen lebt.

Einfach mal reinhören, Jogi

Natürlich fiebern er, Peter Scholz und die Kumpels aus Fulda der WM entgegen. Und natürlich wollen sie, dass die deutsche Fußballnationalmannschaft wieder der Titel holt, den dann 5. seiner Art. Ob es reicht?!  Vielleicht sollten Jogis Jungs mal reinhören ins neue Werk: „Der 5. Stern, der wartet schon.“

Andreas Schoener

Andreas Schoener

zeige alle Beiträge

Andreas Schoener arbeitet seit Oktober 2008 in der Landkreis-Redaktion der NORDSEE-ZEITUNG. Dort ist er stellvertretender Leiter und zuständig für die Berichterstattung aus und über die Stadt Geestland.