Cuxhaven: Mitten auf der Straße ist plötzlich ein Loch

Und dann ist da plötzlich ein Loch: In Cuxhaven musste am Montagnachmittag ein Abschnitt der Dorotheenstraße gesperrt werden. Die Fahrbahn wurde höchstwahrscheinlich unterspült.

Tiefes Loch in der Straße

Um 15 Uhr hatte sich schon eine kleine Mulde auf der Straße abgezeichnet, die Stadt Cuxhaven hatte die Stelle schnell sichern lassen. Zwei Stunden später klaffte dann ein Loch in der Fahrbahn.

Wasserrohr verläuft unter der Fahrbahn

Die EWE teilte mit, dass unter der Straße in einer Tiefe von 2,70 Meter ein Wasserrohr verläuft. „Es kann natürlich passieren, das eine Materialermüdung zu einer Unterspülung der Fahrbahn führt, obwohl die Leitungen ständig gewartet und auch kontrolliert werden“, sagte Dietmar Buecker von der EWE. (hwi)