Loxstedt: 78-jähriger Autofahrer fährt frontal gegen Baum

Ein 78-jähriger Autofahrer ist am Montagmittag auf der L121 zwischen Dedesdorf und Ueterlande (Gemeinde Loxstedt) gegen einen Baum gefahren. 

Kontrolle verloren

Der 78-Jährige fuhr mit seinem Wagen gegen 11.30 Uhr aus Dedesdorf kommend in Richtung Ueterlande. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor er in Höhe der Einmündung zum Hamerklingenweg die Kontrolle über sein Auto. Er stieß frontal gegen einen am Straßenrand stehenden massiven Baum.

L121 wird gesperrt

Nach dem Aufprall schleuderte das Auto in einen Graben. Zwei Ersthelfer konnten den Mann vor Eintreffen der Ortsfeuerwehr Dedesdorf befreien. Der 78-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die L121 musste an der Unfallstelle für den Einsatz gesperrt werden. (dsh)