Loxstedt-Düring: Radfahrer (16) verletzt sich nach Kollision mit Auto

Ein 16-jähriger Radfahrer wurde Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Düring leicht verletzt. Auslöser war das Fehlverhalten einer Autofahrerin. Sie hatte den Jugendlichen beim Abbiegen übersehen.

Vorfahrt missachtet

Die 29-jährige Loxstedterin wollte mit ihrem VW von der Friedrich-Wilhelmsdorfer-Straße nach rechts auf die Kreisstraße 56 in Richtung Loxstedt abbiegen. Dabei missachtete sie nach Angaben der Polizei die Vorfahrt des von rechts kommenden Radfahrers.

Jugendlicher wird leicht verletzt

Es kam zur Kollision, der Radfahrer stürzte. Durch den Sturz auf die Straße wurde der Jugendliche leicht verletzt.