Loxstedt: Silvester-Böller explodieren in zwei Postkästen

In der Gemeinde Loxstedt richteten Unbekannte großen Schaden mit Silvester-Böllern an. Sie hatten mehrere Knaller in der Nacht zum Freitag in zwei Briefkästen geschmissen. Dort explodierten sie dann.

Briefkästen in der Gemeinde Loxstedt werden aufgesprengt

Die Briefkästen der Deutschen Post standen in der Hohewurthstraße direkt in Loxstedt und in der Lindenstraße in Nesse. Durch die Wucht der Detonation wurden die Behälter aufgesprengt.

Ein zerfetzter Brief wird sichergestellt

Die Polizei konnte einen zerfetzten Brief sicherstellen und den Absender informieren. Weitere Post könnte weggeflogen oder auch gestohlen worden sein. Zur Höhe des Sachschadens kann die Polizei keine Angaben machen.