Mitten in der Nacht: Hier brennt ein Auto bei Neuenwalde aus

Feuerwehreinsatz auf dem Pendlerparkplatz an der A27 bei Neuenwalde: In der Nacht zu Donnerstag brannte dort ein abgestelltes Auto.

Auto brennt komplett aus

Die Feuerwehr Neuenwalde wurde gegen 23.30 Uhr alarmiert. Obwohl die 15 Einsatzkräfte Schwerschaum einsetzten und schnell löschten, war der Wagen nicht mehr zu retten. Das Auto brannte nach Angaben der Feuerwehr komplett aus.

Ermittlungen laufen

Ein in unmittelbarer Nähe abgestelltes, weiteres Fahrzeug wurde aufgrund der Hitzeentwicklung beschädigt. Brandursache und Schadenshöhe müssen noch ermittelt werden. Die Polizei sucht Zeugen, die ab 21 Uhr etwas beobachtet haben, das im Zusammenhang mit dem Brand stehen könnte. Auch Personen, die in dieser Zeit dort geparkt haben, werden gebeten, sich an die Polizei Geestland zu wenden (04743/9280).