Mushardstraße in Loxstedt für zwei Wochen gesperrt

Nichts geht mehr ab Mittwoch, 21. November, in der Mushardstraße in Loxstedt. Der Bereich von der Einmündung der Parkstraße bis zur Einmündung der Von-Marschalk-Straße muss gesperrt werden.

Umleitung

Die Umleitung erfolgt ab Einmündung Mushardstraße über die Parkstraße und die Bahnhofstraße. Dabei kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen, Ortskundige sollten den Bereich deshalb weiträumiger umfahren. „Dafür bitten wir um Verständnis, aber leider geht es nicht anders, geplant war das anders“, sagt Bürgermeister Detlef Wellbrock.

Arbeiten am Pumpwerk

Die Sperrung dauert etwa zwei Wochen. Der Grund sind die Anschlussarbeiten für das neue Schmutzwasserpumpwerk, das die Gemeinde Loxstedt auf einem angrenzenden Grundstück bauen lässt. (br)