Polo-Fahrer (24) kracht bei Lamstedt gegen Trecker

Schwerer Unfall auf der B495 zwischen Lamstedt und Armstorf: Ein 24 Jahre alter Polo-Fahrer aus Hemmoor geriet am Montag gegen 18.30 Uhr mit seinem Wagen in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit dem Trecker eines 33-Jährigen zusammen.

Ausweichmanöver klappt nicht

Der Fahrer des Treckers aus der Gemeinde Hemmoor wollte mit seiner schweren Maschine noch auf einen Radweg ausweichen. Das klappte aber nicht.

Schwer verletzt ins Krankenhaus

Der Polo-Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt. Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr befreiten ihn aus dem Wrack.  Anschließend kam der 24-Jährige mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Spezialfirma im Einsatz

Die Bundesstraße 495 musste nach Angaben der Polizei für drei Stunden voll gesperrt werden. Eine Spezialfirma reinigte die Fahrbahn, es war Hydraulikflüssigkeit ausgelaufen.