Prügel-Attacke nach Besuch in Hagener Disco: Der Prozess beginnt

Der Fall sorgte im Oktober 2016 für Aufsehen. Am Mittwoch beginnt nun der Prozess am Amtsgericht Geestland: Ein Familienvater aus Hagen, der einer Frau in einem Streit helfen wollte, wurde in der Nähe der Diskothek Pam Pam vermutlich brutal niedergeschlagen. Die genauen Umstände muss nun das Gericht aufklären.

Opfer liegt seit einem Jahr im Koma

Das Opfer liegt im Koma – seit mehr als einem Jahr. Angeklagt ist ein Bremerhavener. Die Verhandlung beginnt am Mittwoch, 15. November, um 11.30 Uhr im Saal 46 des Amtsgerichts Geestland in Langen.  Es wurde nur ein Verhandlungstag angesetzt, das Urteil wird demzufolge bereits am Mittwoch erwartet.

Vorwurf: Schwere Körperverletzung

Der Tatverdächtige wird laut Amtsgericht der schweren Körperverletzung beschuldigt. Sollte es zu einer Verurteilung kommen, muss der Mann aus Bremerhaven mit einer Freiheitsstrafe von mindestens einem bis maximal zehn Jahren rechnen.

Jens Gehrke

Jens Gehrke

zeige alle Beiträge

Jens Gehrke ist in Bremerhaven geboren, arbeitet als Redakteur bei der NORDSEE-ZEITUNG und gehört seit 2016 dem nord24.de-Team an. Er hat Kulturwissenschaften und BWL in Lüneburg und Madrid studiert, danach volontierte er bei der NORDSEE-ZEITUNG. Die Schwerpunkte der Berichterstattung liegen in den Gemeinden Hagen im Bremischen und Beverstedt.