Sieverner Jungs laufen bei Handball-WM ein

Die beiden Sieverner Kinder Nick und Ben Franke dürfen am 19. Januar als Spalierkinder bei der Handball-Weltmeisterschaft in Köln dabei sein.

Jugendmannschaften

Die beiden Brüder aus Sievern spielen beide selbst leidenschaftlich gerne Handball in den Jugendmannschaften der JSG Geestland in Langen. Sie wurden aus vielen Bewerbern ausgewählt, die Spieler bei der WM aufs Spielfeld zu begleiten.

Unterm Weihnachtsbaum

In einer Schatztruhe verpackt wartete die Überraschung unterm Baum auf die beiden Sieverner Jungs. Und passenderweise waren die aktuellen Trikots der deutschen Nationalmannschaft gleich mit dabei.

Wie Mutter Jessica Franke die Überraschung für ihre Jungs in die Wege geleitet hat und was die Familie nun für den Tag in Köln geplant hat, lest ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Kristin Seelbach

Kristin Seelbach

zeige alle Beiträge

Geboren 1985 im hessischen Limburg hat es Kristin Seelbach nach dem Studium in Marburg und Leipzig gleich zweimal zur NORDSEE-ZEITUNG nach Bremerhaven und umzu verschlagen. Zunächst 2011 zum Volontariat und seit 2013 erst als feste Mitarbeiterin und später Redakteurin in die Landkreisredaktion. Dort kümmert sie sich schwerpunktmäßig um die Gemeinden im Nordkreis und die Kreispolitik.