So kaputt sind die Sportplätze im Landkreis Cuxhaven

Die Hälfte der Kreissportplätze im Cuxland ist dringend sanierungsbedürftig. Die Verwaltung hat eine Liste der am schlimmsten betroffenen Sportplätze vorgelegt.

Loxstedt steht ganz oben auf der Liste

Loxstedt zählt mit Kosten von 275.000 Euro zu den teuersten Investitionen. Hier müssen Rasen und Kleinspielfeld neu angelegt und die Leichtathletikanlage neu beschichtet werden. In Beverstedt sieht es ähnlich aus: Für rund 295.000 Euro müssen dort Leichtathletikanlage und Kleinspielfeld auf Vordermann gebracht werden.

Insgesamt 650.000 Euro

Die weiteren Anlagen schlagen mit Summen unter 100.000 Euro zu Buche. Insgesamt muss der Kreis rund 650.000 Euro in seine Sportplätze stecken.

Inga Hansen

Inga Hansen

zeige alle Beiträge

Inga Hansen, Jahrgang 1962, arbeitet seit 1993 als Redakteurin in der Landkreis-Redaktion der NORDSEE-ZEITUNG. Zuvor hat die gebürtige Ratzeburgerin in Hamburg Politikwissenschaft und Öffentliches Recht studiert. Über Politik beziehungsweise die Frage, wie sich die Gesellschaft entwickelt, kann sich auch privat den Kopf heiß reden, weitere Leidenschaften gelten der Pop-Musik und dem Kino.