Spaden: Grundstück für neue Kita gefunden

Was lange währt, könnte jetzt endlich gut werden. Nach jahrelanger Suche hat die Gemeinde Schiffdorf ein Grundstück in Spaden gefunden, auf dem eine weitere Kindertagesstätte für den Ort gebaut werden soll. Diese ist dringend notwendig, um allen Interessenten gerecht werden zu können.

6000 Quadratmeter groß

Auf einem etwa 6000 Quadratmeter großen Grundstück, das noch im Außenbereich südlich, der Kreisstraße 63, Ecke Meersenweg, soll der Bau entstehen. Entsprechende Pläne haben Schiffdorfs Gemeindebürgermeister Klaus Wirth (parteilos) und Stefan Grün von der Gemeindeverwaltung jetzt im Spadener Ortsrat vorgestellt. (br)

Wie das Grundstück gestaltet werden soll und warum nicht alle den Standort für optimal halten, lest ihr am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG.