Südlich von Bremerhaven: Kreuzung zur B6 bald für Wochen voll gesperrt

Bald können die zu Loxstedt gehörenden Landwürder (Ueterlande, Overwarfe, Lanhausen) im Süden Bremerhavens nicht mehr auf die Landesstraße 121 abbiegen. Der Grund: Bremerhaven will die Kreuzung B6/L121 sanieren. 

Umweg über die A27

Voraussichtlich ab Anfang/Mitte April soll die Landesstraße an der Einmündung Richtung 121 für bis zu sechs Wochen voll gesperrt werden. Das bestätigte der Bremerhavener  Magistratssprecher Volker Heigenmooser. Dann müssten die Landwürder den Umweg über die A27, Stotel und Dedesdorf in Kauf nehmen. Richtig Probleme dürfte es geben, wenn während dieser Zeit auch die Zufahrt zum Wesertunnel mal dicht sein sollte.

Inga Hansen

Inga Hansen

zeige alle Beiträge

Inga Hansen, Jahrgang 1962, arbeitet seit 1993 als Redakteurin in der Landkreis-Redaktion der NORDSEE-ZEITUNG. Zuvor hat die gebürtige Ratzeburgerin in Hamburg Politikwissenschaft und Öffentliches Recht studiert. Über Politik beziehungsweise die Frage, wie sich die Gesellschaft entwickelt, kann sich auch privat den Kopf heiß reden, weitere Leidenschaften gelten der Pop-Musik und dem Kino.