Unbekannter richtet 65.000 Euro Schaden in Cuxhaven an – und flüchtet

In Cuxhaven hat ein unbekannter Autofahrer in der Nacht zu Donnerstag gegen 1.30 Uhr einen Strom- und Pumpenschrank angefahren und ist geflüchtet. Der Schaden wird auf über 65.000 Euro geschätzt.

Hoher Sachschaden

Der Unbekannte war an der Ecke Brockeswalder Weg – Am Lagerfeld gegen einen Strom- und Pumpenschrank des örtlichen Strom- und Wasserversorgers gefahren. Er flüchtete anschließend. Sein Auto wurde allerdings einige Hundert Meter weiter gefunden. Es war so schwer beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war.