Unfall bei Bad Bederkesa: Autofahrer prallt gegen Baum

Ein junger Autofahrer ist am Montagabend auf der L116 zwischen Mittelstenahe und Moorausmoor gegen einen Baum geprallt. Laut Polizei war es derselbe Baum, an dem sich erst kurz vor Weihnachten ein tödlicher Unfall ereignet hatte.

L116 wird gesperrt

Der Autofahrer wurde nach dem Unfall verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Warum er gegen 18.40 Uhr mit seinem Wagen gegen den Baum prallte, ist laut Polizei noch unklar. Andere Autofahrer waren nicht beteiligt. An dem Auto entstand Totalschaden. Trümmerteile verteilten sich über die L116. Die Straße musste an der Unfallstelle in beide Richtungen gesperrt werden.

Tödlicher Unfall vor Weihnachten

Bei einem tragischen Unfall an demselben Baum waren kurz vor Weihnachten ein 24-jähriger Vater und sein zweijähriger Sohn ums Leben gekommen. Die Mutter überlebte schwer verletzt.

Philipp Overschmidt

Philipp Overschmidt

zeige alle Beiträge

Philipp Overschmidt, Jahrgang 1988, ist in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) geboren und aufgewachsen. Er studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Osnabrück. Nach seinem Volontariat bei der NORDSEE-ZEITUNG ist er seit 2017 Online-Redakteur für nord24.