Unfall in Schiffdorf: Autofahrerin überholt in einer Linkskurve

Ein missglücktes Überholmanöver hat bereits am Freitagmorgen zu einem Unfall auf der L143 in der Gemeinde Schiffdorf gesorgt. 

Unfall auf der Landesstraße

Eine 64-jährige Autofahrerin aus Bremerhaven war laut Polizei gegen 8.30 Uhr auf der Landesstraße von Sellstedt in Richtung Wehdel unterwegs. Kurz nach dem dortigen Bahnübergang überholte sie in einer Linkskurve den vor ihr fahrenden Wagen eines 49-Jährigen aus Beverstedt.

Schaden: etwa 4000 Euro

Dabei übersah die 64-Jährige jedoch ein entgegenkommendes Fahrzeug, so die Polizei. Um einen Frontalcrash zu verhindern, scherte die Autofahrerin zurück auf den rechten Fahrstreifen ein. Dabei kollidierte sie mit dem Wagen des Beverstedters. Die beiden Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 4000 Euro.

Zeugen gesucht

Gegen die Bremerhavenerin wurde ein Verfahren eingeleitet. Der Fahrer oder die Fahrerin des entgegenkommenden Fahrzeugs fuhr laut Polizei weiter in Richtung Sellstedt/Bremerhaven. Die Ermittler bittet diese Person und weitere Zeugen, sich unter 04706/9480 zu melden.