Anzeige

Vandalismus in Langen: Polizei erwischt drei Jugendliche

Die Polizei in Langen hat am Montag drei Jugendliche erwischt, die gegen 18 Uhr im Wald Friedrichsruh randaliert haben. Sie kletterten auf einen Eisenbahnwaggon und beschädigten eine Bank und einen Tisch. Dabei wurden sie gesehen. Der Zeuge informierte die Polizei. 

Drei erwischt

Auf dem Weg zum Wald trafen die Polizisten auf drei Jugendliche an der Debstedter Straße. Drei andere Jugendliche entfernten sich in Richtung Gymnasium.

Höhere Strafen

Die Beamten fuhren mit den „erwischten“ Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 16 Jahre alt zum Gelände im Wald. Der massive Tisch und eine Bank waren beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Weil es isch um Gegenstände handelt, die der Allgemeinheit dienen, werden die Sachbeschädigungen mit höheren Strafen belegt.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.