Vandalismus in Langen: Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag in Langen randaliert. Laut Polizei wurden Fahrzeuge beschädigt und ein Mülleimer im Nordeschweg angesteckt.

Auto zerkratzt

An zwei Baufahrzeugen schlugen die noch unbekannten Täter demnach mit Pflastersteinen mehrere Scheiben ein und zerkratzten bei einem dort abgestellten Auto die Motorhaube. An der Bushaltestelle Heideweg wurde der Papierkorb in Brand gesetzt.

Schaden: mehrere tausend Euro

Ein Anwohner bemerkte gegen 3 Uhr den Brand und löschte ihn. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere tausend Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an das Kommissariat Geestland (04743/9280) oder an die Polizei in Cuxhaven (04721/5730).