Verkehrsschilder gestohlen: Polizei Schiffdorf sucht Diebe

Wer macht denn so was? Dem Polizeikommissariat Schiffdorf sind vier Verkehrsschilder abhanden gekommen. Jetzt wird der Dieb gesucht.

Hinweis auf Güllespur

Die Hinweistafeln waren am 20. August zur Sicherung einer Güllespur entlang der Kreisstraße 60 zwischen Schiffdorf und Bramel aufgestellt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein landwirtschaftliches Fahrzeug die Gülle „versehentlich verloren“.

Vier Warnschilder aufgestellt

Um den Straßenabschnitt für andere Verkehrsteilnehmer zu kennzeichnen, wurden insgesamt vier Warnschilder – „Gefahrenstelle“ und „Verschmutzte Fahrbahn“ – aufgestellt. Die Polizei sucht nun die Schilder, die im Zeitraum vom 20. bis 26. August entwendet wurden.

Zeugenhinweise erbeten

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 04706/9480 entgegen. Inzwischen wurden neue Schilder aufgestellt, da die mittlerweile abgetrocknete Spur bei Nässe wieder rutschig werden kann.

Heike Leuschner

Heike Leuschner

zeige alle Beiträge

Heike Leuschner hat sich nach ihrem Jura-Studium in Hamburg für die journalistische Laufbahn entschieden. Seit 2010 ist die gebürtige Sächsin als Redakteurin im Landkreis-Ressort der NORDSEE-ZEITUNG beschäftigt. Privat sieht man sie häufig mit der Kamera - oder gar nicht. Dann ist sie auf Reisen.