Wahlen im Cuxland: Das tun die Bewerber auf Social Media

Ginge es nach Anzahl der Facebook-Follower und nicht nach den Kreuzchen auf dem Stimmzettel, wäre das Rennen um das Landratsamt fast schon entschieden.

Klare Führung für Berghorn

Der parteilose Amtsinhaber Kai-Uwe Bielefeld (@kai.uwe.bielefeld2019) landet mit 380 Likes bei Facebook weit abgeschlagen hinter dem CDU-Kandidaten und Fraktionsvorsitzenden im Kreistag, Frank Berghorn (@LandratBerghorn), mit 1414 Likes.

Ausgeglichenes Rennen

In Beverstedt ist das Rennen um die digitale Spitzenposition  noch spannend: Bei Oliver Fröhlich (@oliverfuerbeverstedt) haben 332 Menschen „Gefällt mir“ geklickt, bei Guido Dieckmann (@dieckmann.beverstedt) 356.

Nur das Beste von Facebook

Frank Berghorn und Oliver Fröhlich sind außerdem noch bei Instagram zu finden. Doch folgt hier eher Enttäuschung: Es sind bei beiden nur Auffangbecken für die besseren Fotos aus der Facebook-Chronik.

Was die Bewerber auf den Social-Media-Kanälen und sonst im Internet tun, um Wähler zu überzeugen – und wo noch Verbesserungsbedarf besteht, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.