Wingst: Dieser Bahnübergang ist ein Fall für „Extra 3“

Die NDR-Sendung „Extra 3“ bringt den Bahnübergang Geestberg aus der Wingst ins Fernsehen. Dieser liegt zwar abgeschieden und verbindet zwei Feldwege, ist aber in der Bauausführung vom Feinsten, berichten die Cuxhavener Nachrichten.

Dann wird’s ausgestrahlt

Der Beitrag über den Schildbürgerstreich wird am Mittwoch, 15. Januar, im NDR ausgestrahlt. Die Sendung beginnt um 22.50 Uhr. Der im vorigen Jahr erstellte XXL-Bahnübergang Geestberg ist ein echter Schildbürgerstreich und beispielhaft für überbordende bürokratische Bestimmungen. (wip)

Warum der Bahnübergang so aufwendig gebaut wurde, was er gekostet hat und wo „Extra 3“ im Cuxland schon einmal unterwegs war, lest ihr in der Dienstag-Ausgabe der NORDSEE-ZEITUNG.