Wurster Nordseeküste: Gerüchteküche um Riehl’s Garten brodelt

Die Spatzen pfiffen die vermeintlich gute Nachricht bereits von den Dächern – da war „Riehl’s Garten“ noch gar nicht geschlossen. Der Eigentümer und ehemalige Betreiber des Traditionsgasthauses, Martin Oestreich, in Cappel räumt nun auf mit der Gerüchteküche.

„Nichts dran“

Bei dem Gemunkel, dass es einen neuen Betreiber für die mehr als 200 Jahre alte Gaststätte in der Gemeinde Wurster Nordseeküste geben soll, ist eine Ente. „Da ist nichts dran“, stellt Oestreich klar.

Ärgernis Dokumentationspflichten

Oestreich hatte das Gasthaus zum 1. Januar 2019 geschlossen. Nicht aus wirtschaftlichen Gründen, wie er betont, sondern vor allem wegen der Flut an Dokumentationspflichten, die Gastronomen, unter anderem im Zusammenhang mit dem Mindestlohn, bewältigen müssten. Er will dieses Jahr abwarten, ob sich ein Interessent und Käufer für die Gasthaus-Immobilie samt idyllischen Biergarten findet.