„Wurster Raute“: 56 Fans gründen neuen HSV-Fanclub im Cuxland

56 Fans des Hamburger SV haben am Dienstagabend im Deutschen Haus in Wremen den HSV-Fanclub „Wurster Raute“ gegründet. Initiator Dieter Menke war von der Resonanz überwältigt: „Damit hat niemand gerechnet.“

Wimpel, Andenken und kleine Präsente

Tage vor der Gründungsversammlung hatte Menke die HSV-Geschäftsstelle aufgesucht und den Verantwortlichen dort das geplante Vorhaben erläutert. Er kam mit HSV-Wimpeln, Andenken und kleinen Präsenten aus der Hansestadt zurück.

Fast 6000 neue Mitglieder beim HSV

In Hamburg erfuhr er auch, dass sich seit dem Abstieg 17 neue Fanclubs gebildet haben, der Verein sich über fast 6000 neue Mitglieder freut und bereits mehr als 19.000 Dauerkarten für die bevorstehende Zweitliga-Saison verkauft worden sind.

Axel Heidtmann ist Vorsitzender

In den dreiköpfigen Vorstand des Fanclubs wurden Axel Heidtmann (Vorsitzender), Niklas Grebe (Schriftwart) und Dieter Menke (Kassenwart) einstimmig gewählt. (jm)