Kategorie: Netzwelt

Google schränkt Zusammenarbeit mit Huawei ein

Nachdem Huawei auf eine schwarze Liste der US-Regierung gekommen ist, schränken Google und andere amerikanische Technologiekonzerne ihre Zusammenarbeit mit dem chinesischen Netzausrüster und Smartphone-Anbieter ein. Wichtiger Partner Google ist für Huawei ein wichtiger Partner, weil bei dem Internet-Riesen das Mobil-Betriebssystem Android entwickelt wird, mit dem auch die Smartphones...

Internetstar Grumpy Cat ist tot

Ihr mürrischer Gesichtsausdruck machte sie zum Internetstar: Jetzt ist Grumpy Cat tot, wie die Besitzer der Katze auf Twitter mitteilen. Demnach ist Grumpy Cat im Alter von sieben Jahren an den Komplikationen einer Harnwegs-Infektion gestorben.  Friedlich eingeschlafen „Grumpy Cat ist am Morgen des 14. Mai friedlich in den...

WhatsApp hat Sicherheitslücke erkannt

Der Chatdienst WhatsApp hat eine Sicherheitslücke geschlossen, durch die Überwachungs-Software auf Smartphones installiert werden konnte. Die Geräte konnten mit einem präparierten WhatsApp-Anruf infiziert werden, da die Schwachstelle in der Umsetzung der Internet-Telefonie lag. Kommt der Angriff aus Israel? Hinter der Angriffs-Technologie werde die israelische Firma NSO vermutet, die...

Netflix wird teurer

Der Videostreaming-Dienst Netflix macht in Deutschland zwei von drei seiner Abo-Varianten teurer. Lediglich der Preis des günstigsten Angebots, bei dem man Netflix auf nur einem Gerät und ohne HD-Qualität nutzen kann, bleibt unverändert bei 7,99 Euro pro Monat. Preisstufen für mehr Geräte Der Preis der mittleren Tarifstufe, in...