Außergewöhnliche Heiratsanträge – in Bremerhaven und weltweit

Es gibt nur wenige Momente im Leben, die wichtiger sind als der Heiratsantrag. Und für so einen Moment soll natürlich alles passen. Nicht zuletzt der Ort ist dabei wichtig. Doch wo in Bremerhaven oder im Cuxland ist es besonders schön?

Antrag auf der Bühne

Elston Turner, Basketballspieler bei den Eisbären Bremerhaven, hat es getan. Er hielt um die Hand seiner Freundin Laura an und wählte für den Antrag den Ort, der einem in Bremerhaven vielleicht als Erstes einfällt – die Havenwelten. Andere schöne Plätze in der Seestadt wären laut einer kleinen – nicht repräsentativen – Umfrage in der Redaktion auch Deich, Pingelturm oder unter dem Sternenhimmel beim Klimahaus.

Polizei gerufen

Ein Mitglied der Band „Delicious Devine“ nutzte die Gelegenheit auf der Bühne – während eines Auftritts beim Weinfest auf dem Theodor-Heuss-Platz. Ein anderer Bremerhavener wollte es im August zuhause ganz romantisch machen und platzierte Teelichter auf einem Garagendach – blöd: rund 100 Anwohner beobachteten das von ihren Balkonen aus und riefen die Polizei.

Mit letzter Kraft

Nicht nur in Bremerhaven gibt es besondere Heiratsanträge. Triathlet Patrick Lange etwa gewann vor einigen Tagen den Ironman in Hawaii und schaffte ihn als erster Mensch in unter 8 Stunden. Eine unglaubliche Leistung bei 3,86 Kilometern Schwimmen, 180 Kilometern Radfahren – und einem Marathon (42,195 Kilometer Laufen) zum krönenden Abschluss. Dennoch nahm er im Ziel seine letzte Kraft zusammen, fragte seine Freundin ob sie ihn heiraten will und brach dann erschöpft zusammen.

Berühmte Videos

Herzerwärmende Geschichten lassen sich auch im Internet finden. Ob auf der Leinwand im Kino oder in der U-Bahn. Auf Youtube finden sich eine Menge Videos, die sich zum Teil Millionen von Menschen anschauen. Das vielleicht berühmteste dieser Videos hat dieser Amerikaner mit seiner Choreographie kreiert:

Plätze und Geschichten

Kennt ihr auch besonders schöne oder kuriose Heiratsanträge? Oder wisst ihr den besten Platz dafür in Bremerhaven oder dem Cuxland. Wir freuen uns über eure Geschichten an online@nordsee-zeitung.de, per Whatssapp oder in den Facebook-Kommentaren.

Avatar

Peter Gassner

zeige alle Beiträge

Peter Gassner, geboren am Niederrhein, volontierte nach seinem Studium der Geschichte und Politik im mittelhessischen Marburg bei der dort ansässigen Oberhessischen Presse. Nach Zwischenstation beim General-Anzeiger in Bonn wurde er nun an die Nordsee-Küste gespült. Besonderes Interesse an Sport aller Art.