Facebook wird 15 Jahre alt – Was sich verändert hat

Facebook wird am Montag, 4. Februar, 15 Jahre alt. Was Mark Zuckerberg 2004 als Plattform zur Vernetzung für Studenten an Colleges in Amerika entwarf, hat heute 2,32 Milliarden aktive Nutzer weltweit. Zur Erinnerung: Auf der ganzen Welt leben 7,5 Milliarden Menschen. Was hat sich in den 15 Jahren alles verändert?

Zuckerbergs Vermögen

In den vergangenen 15 Jahren ist neben den Nutzerzahlen auch Mark Zuckerbergs Vermögen explodiert. Laut der Forbes Liste 2018 ist Zuckerberg der fünftreichste Mann der Welt mit geschätzten 62 Milliarden Euro.

Design in den Anfangstagen

Kaum einer dürfte sich wohl an die damalige Startseite oder Profilseiten erinnern. Die Chronik, wie sie heute nicht mehr wegzudenken ist, führte Facebook erst 2011 ein.

Nutzer

Nicht nur Facebook wird älter. Auch seine Nutzer. Eine Studie hat untersucht, wie sich das Verhalten der online aktiven Menschen geändert hat.  2011 waren etwa 80 Prozent von den 14 bis 19-jährigen „Onlinern“ auf Facebook unterwegs. 2017 nutzen nur noch knapp über 60 Prozent der Teenies Facebook. Im Gegenzug wuchs die Zahl der Senioren (60 Jahre und älter) stark an. Nutzen 2011 noch etwa 38 Prozent der online aktiven Senioren Facebook, waren es 2017 über 70 Prozent.

Finanzierung

Anfangs finanzierte sich Facebook über Investoren. Dann kam die Werbung. Die vielen Nutzer – und ihre Daten – sichern die Werbeerlöse. Der Umsatz in einem Quartal lag 2018 bei über 16 Milliarden Dollar. Facebook weiß so viel über seine Mitglieder, dass es Werbekunden zielgenau die richtigen Adressaten auftischen kann. Laut Analysten sei Facebook der beste Werbeträger überhaupt.

Tochterunternehmen

Zu Facebook gehört unter anderem auch der Fotodienst Instagram, der Nachrichtendienst WhatsApp und Oculus VR, das Entwicklerunternehmen der Virtual Reality-Brille Oculus Rift. Die Anbieter wurden gekauft, bevor sie Facebook gefährlich werden konnten. Die Technologien werden auch dafür verwendet, Facebook besser, sprich reichweitenstärker, zu machen.

Lisa Klein

Lisa Klein

zeige alle Beiträge

Geboren und aufgewachsen ist Lisa Klein im Allgäu in Süddeutschland. Über Stationen im In- und Ausland hat sie sich hoch in den Norden Deutschlands gearbeitet. Nach dem Bachelor in Anglophone Studies in Marburg und dem Master in Technischer Redaktion und Multimedialer Dokumentation in Gießen hätte sich die Channel Managerin einen Jobtitel mit weniger Erklärungsbedarf gewünscht. Ist aber ansonsten glücklich hier.