Zeitumstellung wird wohl noch nicht 2019 abgeschafft

Das Ende der Zeitumstellung kommt wohl noch nicht 2019. Die EU-Staaten wollen mehr Vorlaufzeit, bestätigten EU-Diplomaten am Dienstag in Brüssel.

Bedenken beim Zeitplan

Deshalb würden die zuständigen Minister kommenden Montag noch keine Entscheidung treffen. Als Kompromiss liege ein Vorschlag des österreichischen Ratsvorsitzes auf dem Tisch, den Dreh an der Uhr 2021 abzuschaffen. Schon Ende Oktober hatte Österreichs Verkehrsminister Norbert Hofer erklärt, der Großteil der EU-Länder habe beim Zeitplan für die Abschaffung Bedenken. (dpa)