Ehemaliger Tagesschau-Sprecher Wilhelm Wieben (84) ist tot

Der ehemalige Tagesschau-Sprecher Wilhelm Wieben ist tot. Nach ARD-Informationen starb der bekannte TV-Mann im Alter von 84 Jahren.

1998 das letzte Mal im Einsatz

Wieben arbeitete seit 1966 in der Redaktion der Tagesschau, seinen ersten Einsatz als Sprecher hatte er nach Angaben des Portals tagesschau.de im Jahr 1973. Zum letzten Mal las Wieben die Nachrichten am 24. Juni 1998.