So lief die Taufe der „Mein Schiff 2“

Die neue „Mein Schiff 2“ ist am Samstagabend in Lissabon getauft worden. Mit an Bord seit Bremerhaven und Taufpatin: Die Sängerin Carolin Niemczyk von der Band Glasperlenspiel.

Zuhause geübt

„Ich habe zu Hause ausführlich geübt, wie man die Champagnerflasche am besten zerschlägt und so langsam wurde es teuer. Aber ich wollte ja gut vorbereitet sein“, scherzte sie am Vormittag. Auch der Hafen von Lissabon feierte eine Premiere, denn erstmals wurde vor der Kulisse der berühmten Ponte 25 de Abril ein Kreuzfahrtschiff getauft.

Taufparty mit 2.800 Gästen

Dort sprach Carolin Niemczyk dann ihren Taufspruch und brachte die Champagnerflasche am Bug der neuen „Mein Schiff 2“ zum zerschellen. Nach einem Feuerwerk eröffnete die Taufpatin mit einem Auftritt ihrer Band auf dem Pooldeck die Taufparty mit 2.800 Gästen an Bord.

Zwölftägige Taufreise

Unter dem Motto „Auf Entdeckerkurs“ war das Schiff mit seinen Gästen am 3. Februar in Bremerhaven zur zwölftägigen Taufreise aufgebrochen. Nach Aufenthalten in La Coruna/Spanien und Leixoes/Portugal liegt sie drei Tage in Lissabon, bevor sie über Cadiz/Spanien und Arrecife/Lanzarote nach Las Palmas/Gran Canaria fährt.