Leoniden: Zahlreiche Sternschnuppen am Wochenende

Freunde von Sternschnuppen dürfen sich freuen: Die Leoniden erreichen in der Nacht von Samstag auf Sonntag ihren Höhepunkt.

Wolken im Norden

„Insgesamt stehen die Chancen auf freie Sicht gut. Am besten sieht es zwischen den nördlichen Mittelgebirgen und der Donau aus“, sagte die Meteorologin Johanna Anger vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach . Im Norden sei allerdings mit aufziehenden Wolken zu rechnen.

Zehn Sternschnuppen pro Stunde

Experten rechnen mit einer geringeren Aktivität der Leoniden als in den Vorjahren. „Erwartet werden bis zu zehn Sternschnuppen pro Stunde“, sagte der Leiter des Potsdamer Urania-Planetariums, Simon Plate.

Dunkle Umgebung

Am besten seien sie in den frühen Morgenstunden in dunkler Umgebung zu sehen. „In der zweiten Nachthälfte schaut man in Fahrtrichtung der Erde. Weil die Erde den Leoniden entgegenläuft, sieht man sie dann besser“, so Plate. (dpa)