Der dritte Streich: Auch Ex-Pinguin Nehring wechselt zur Düsseldorfer EG

Die Düsseldorfer EG wird zur neuen Zweigstelle von Ex-Spielern der Fischtown Pinguins: Zunächst schloss sich Verteidiger Nicholas B. Jensen dem achtmaligen Deutschen Meister an, dann Youngster Christoph Körner und nun auch noch Topstürmer Chad Nehring.

Platz zehn in der Liga

Die Rheinländer gaben den Angreifer, der in der abgelaufenen Saison in 49 Hauptrundenspielen starke 49 Scorerpunkte (16 Tore, 33 Assist) sammelte und damit DEL-weit auf Platz zehn der Top Scorer-Wertung stand, am Mittwochvormittag als Neuverpflichtung bekannt. Er erhielt einen Zweijahresvertrag.

Vielseitiger Stürmer

„Chad Nehring ist ein sehr vielseitiger Stürmer, der eigentlich auf dem Flügel spielt, aber auch sehr stark am Bullypunkt ist. Neben seinen Scoring-Qualitäten zeichnet ihn aus, dass er sehr zweikampfstark ist und den nötigen Biss besitzt“, sagt DEG-Manager Niki Mondt.

Was Chad Nehring selbst zu seinem Wechsel sagt, lest ihr am Donnerstag in der Nordsee-Zeitung.