Deutschland verliert EM-Finale gegen Spanien

Schmerzhafte Niederlage für die deutsche U21-Nationalmannschaft: Die Nachwuchsfußballer verloren das Finale der Europameisterschaft in Udine (Italien) gegen Spanien mit 1:2.

Frühe Führung für Spanien

Damit ist die erhoffte Titelverteidigung nicht gelungen. Vor zwei Jahren hatte der DFB-Nachwuchs gegen denselben Gegner die EM gewonnen. Nach dem frühen Rückstand durch Fabian Ruiz kam die deutsche Mannschaft um Torjäger Luca Waldschmidt immer besser ins Spiel. Doch der Ausgleich gelang nicht. Stattdessen traf Dani Olmo bei einem Konter zum 2:0. Nadiem Amiri traf kurz vor Schluss nur noch zum 1:2