E-Football: Fußball-Verband will Vereine mit Playstations ausstatten

Andere haben vorgelegt, jetzt wird nachgezogen: Auch der Bremer Fußball-Verband (BFV) geht beim Thema E-Football in die Offensive. Geplant ist, zehn Clubs mit Playstations und Konsolen auszustatten.

Neue Mitglieder gewinnen

„Wir wollen damit die Vereinsheime beleben“, sagt Sönke Löhmann, der Projektleiter in Sachen E-Football beim BFV. Auf diese Weise sollen die Clubs attraktiver für junge Leute werden und im besten Fall dafür sorgen, neue Mitglieder zu gewinnen.

Interesse in Bremerhaven

Ab Mitte April können sich Fuballvereine aus dem Land Bremen um ein entsprechendes Starter-Kit bewerben, zu dem neben Playstation und Konsole auch ein Bildschirm sowie die Fußballsimulation Fifa19 gehören. Interessenten gibt es bereits, darunter die Leher TS aus Bremerhaven.

Christian Heinig

Christian Heinig

zeige alle Beiträge

Christian Heinig, Jahrgang 1982, stammt gebürtig aus Berlin. Seit 2017 ist er Sportredakteur der NORDSEE-ZEITUNG. Seine Spezialgebiete sind Basketball, Fußball und US-Sport.