Edeka Knauer WM-Tippspiel: Eine Bremerhavenerin liegt in Führung

Die FIFA-Weltmeisterschaft in Russland ist nun gut eine Woche alt, jeder WM-Teilnehmer durfte bereits mindestens eine Partie bestreiten. Es gab Favoritensiege und so manche kleine oder große Überraschung. Mit Deutschlands Niederlage gegen Mexiko hat kaum einer gerechnet. Und auch Senegals Sieg gegen Polen kam für viele unerwartet. Entsprechend hoch waren auch die Punkte, die mutige Tipper mit den richtigen Vorhersagen absahnen konnten. In unserem „Edeka Knauer WM-Tippspiel“ führt aber eine Teilnehmerin, die bei diesen beiden Spielen – wie die meisten Mitspieler – daneben lag.

Angela Filter führt bei Edeka Knauer WM-Tippspiel

Enges Rennen an der Spitze

Doch in Sicherheit wiegen sollte sich Angela Filter noch nicht: Beim „Edeka Knauer WM-Tippspiel“ kann es schnell bergauf gehen, aber ebenso schnell auch bergab. Ein richtiger Tipp gegen den Trend kann einen Tipper schnell in die Top-12 bringen. Zwei oder drei falsche Tipps können hingegen Titelträume platzen lassen.A

Außenseiter-Tipps können sich lohnen

Denn für jede falsche Vorhersage werden zehn Punkte vom  Punktekonto abgezogen, während richtige Tipps auf die großen Favoriten teilweise nur ein paar Pünktchen einbringen. Richtig lohnenswert sind richtig vorhergesagte Tipps auf Außenseiter. Wer Islands Remis gegen Argentinien korrekt vorhergesagt hat, wurde mit 44 Punkten belohnt. 49 Punkte hab es für den Tipp auf Senegal, wer Japans Sieg gegen Kolumbien vorausgeahnt hat, wurde mit 48 Punkten belohnt.

Spannung bis zum Schluss

Der Modus ist spannend und hebt sich erfrischend von den vielen anderen WM-Tippspielen ab. Und er hat entscheidende Vorteile: Er bleibt bis zum Schluss spannend. Und auch Späteinsteiger können noch gewinnen. Mit richtigen Tipps gegen den Trend kann man auch jetzt noch die vorderen Plätze stürmen. Nur: Allzu viele falsche Tipps darf sich kein Teilnehmer erlauben, wenn er im „Edeka Knauer WM-Tippspiel“ um die tollen Gutschein-Preise mitspielen will.

Hier erfahrt ihr mehr über das Tippspiel und darüber, wie ihr tippen könnt.

In sechs einfachen Schritten zum Tipp: Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung

Und das sind die Top-12 nach sechs WM-Tagen:

1. Angela Filter 17 11 133
2. Marc Langenbach 17 12 128
3. Roman Gritschneder 17 11 123
4. Stephan Schölermann 17 11 115
Christian Giese 17 11 115
6. Dagmar Buschhardt 17 11 104
7. Stefan Kruschewski 17 11 92
8. Simge Gerenli 17 10 89
9. Dennis Paasch 17 10 87
10. Jens Windhorst 17 10 78
11. Roman Liedtke 17 11 77
12. Jörg Mlynska 17 11 58
Marco Graudenz 14 9 58