Elmloher Reitertage: Carsten-Otto Nagel bläst zur Titelverteidigung

Seit seiner Jugend reitet Carsten-Otto Nagel bei den Elmloher Reitertagen mit. Im Vorjahr hat er zum dritten Mal den Großen Preis gewonnen. Nun hofft der Wedeler auf die Titelverteidigung – abermals mit seiner Holsteiner Stute L‘Esperance.

Perfekte Durchgänge in Elmlohe

Der Routinier aus dem Stall Moorhof weiß, dass es zwei nahezu perfekte Durchgänge braucht, um am Ende die Goldene Schleife entgegennehmen zu dürfen. „Es wird schwer genug, die Leistung zu wiederholen“, sagt er.

Leistungen stimmen

Zuversichtlich stimmen den Profi-Springreiter die Leistungen seiner mittlerweile zehnjährigen Stute aus den zurückliegenden Wochen und Monaten. Zwar waren da nicht die ganz großen Erfolge bei. Doch die Erfahrung hilft, die Entwicklung des Pferdes voranzutreiben.

Wie sich Carsten-Otto Nagel auf die Titelverteidigung vorbereitet und was worauf es speziell zu achten gilt, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.