Federer holt in Dubai 100. Turniersieg

Tennis-Superstar Roger Federer hat seinen 100. Turniersieg gefeiert.

Nah an Rekordmarke von  Jimmy Connors

Der 37-Jährige gewann am Sonnabend das Finale des ATP-Turniers in Dubai gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas 6:4, 6:4. Federer ist erst der zweite Spieler nach dem Amerikaner Jimmy Connors (109 Turniersiege), der diese Marke erreichte.

310 Wochen Weltrangliste angeführt

Federer holte am 4. Februar 2001 in Mailand seinen ersten Turniersieg. Unter den 100 Erfolgen des gebürtigen Baselers sind auch 20 Grand-Slam-Titel. Insgesamt 310 Wochen führte Federer die Weltrangliste an, was ein Rekord ist. Aktuell wird er auf Platz sieben geführt.