Fischtown Pinguins: Uher und Hübl sind wieder an Bord

Die Fischtown Pinguins müssen heute Nachmittag in der Partie beim ERC Ingolstadt (14 Uhr, Saturn-Arena) auf Verteidiger Chris Rumble verzichten. Der Verteidiger hat sich am Freitag beim 3:1 gegen Augsburg an der Hand verletzt.

Will Weber muss noch passen

Damit können die Bremerhavener nur auf fünf Verteidiger zurückgreifen. Will Weber kann nämlich ebenfalls nicht spielen. Der Deutsch-Amerikaner quält sich noch mit einer Unterkörperverletzung herum.

Uher und Hübl wieder dabei

Dafür gibt es bei den Pinguins Entwarnung im Sturm: Dominik Uher kehrt nach mehrwöchiger Verletzungspause zurück und bestreitet sein zweites Pflichtspiel für die Bremerhavener. Als Torwart-Backup sitzt nach einer verletzungsbedingten Auszeit wieder Jaroslav Hübl auf der Bank.