Handballer des TuS Zeven wollen Tabellenführer TSV Altenwalde überraschen

Die Handballer des TuS Zeven spielen als Aufsteiger eine bemerkenswerte Saison, kletterten bereits auf Tabellenplatz zwei, der zum Aufstieg berechtigt.

Im Spitzenspiel der Landesklasse empfängt das Team von Trainer Jörg Lindenbaum am Sonnabend um 18 Uhr in der Halle an der Zevener Kanalstraße den TSV Altenwalde, der klarer Titelanwärter ist.

„Die Zevener stehen recht kompakt in der Abwehr, haben eine erfahrene Mannschaft und einen sehr guten Trainer. Die Aufgabe wird sehr schwer“, sagte TSV-Trainer Daniel Schnautz vor dem Spiel.

Andreas Kurth

Andreas Kurth

zeige alle Beiträge

Andreas Kurth ist gebürtiger Rotenburger, und hat an der Wümme auch das journalistische Handwerk gelernt. Zuvor hat er Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre in Hamburg studiert und mit dem Diplom abgeschlossen. Seit 1993 kümmert er sich bei der Zevener Zeitung darum, was in Stadt und Samtgemeinde Zeven so los ist. Der einst selbst als Spieler und Trainer aktive Kicker ist Mitglied in zwei Fußball-Vereinen - im Heeslinger SC und bei Hertha BSC Berlin.