Heute Abend Showdown in München: Bayern erwartet Dortmund

Es ist Zeit für den Klassiker – der FC Bayern München empfängt Borussia Dortmund am heutigen Sonnabend, 6. April 2019, um 18.30 Uhr im Titelkampf der Fußball-Bundesliga. Der Gigantengipfel fühlt sich an wie ein Endspiel, weil zumindest eine Vorentscheidung fallen könnte.

Verliert Bayern, haben sie fünf Punkte Rückstand

Verliert der FC Bayern zu Hause gegen den BVB, würde der Rückstand schon fünf Punkte betragen. Trainer Niko Kovac und seine Münchner fühlen sich „bereit“ für den Showdown und wollen an die Tabellenspitze zurück.

BVB-Coach: Spezielles Spiel

„Wir müssen zusehen, dass wir dieses Punkteminus von zwei Punkten aufholen“, sagte Kovac. „Aufgrund der Tabellensituation wird es ein spezielles Spiel“, sagte BVB-Coach Lucien Favre. „Wir müssen eine perfekte Leistung liefern, wenn wir gewinnen wollen.“ Viele Millionen an den TV-Bildschirmen in 205 Ländern sind ebenso wie 75.000 Zuschauer in der ausverkauften Allianz Arena elektrisiert, wenn es um weitere Punkte für den siebten Münchner Titel in Serie oder den ersten der Borussia seit 2012 geht.

Hinspiel: 3:2 für Dortmund

Im Hinspiel verloren die Bayern 2:3. Egal wie der 100. deutsche Clásico endet, Chancen auf die Schale haben beide noch.