Mertesacker feiert Abschied mit Werder-Stars

von Björn Knips

Ex-Werder-Profi Per Mertesacker bereitet sich auf sein Abschiedsspiel am 13. Oktober vor – und besondere Gäste werden von ihm auch ganz besonders eingeladen: Clemens Fritz zum Beispiel. „Ich freue mich, Clemente, dass du dabei bist – und wir die letzte Schlacht gemeinsam schlagen“, verkündet Mertesacker in einem Video auf der Facebook-Seite seiner Stiftung.

Kollege wird zum Modeberater

Gemeinsam waren die beiden Profis 2006 zu Werder gekommen. Fritz habe ihm damals vor allem beim Thema Mode intensiv beraten. Das sei auch bitter nötig gewesen, so Mertesacker.

Fritz und Mertesacker betreiben Immobilienfirma

Fünf Jahre lang teilten die beiden Nationalspieler vor Spielen und im Trainingslager das Hotelzimmer. „Clemens ist einer von ganz wenigen richtig dicken Freunden, die ich durch die Fußballkarriere bekommen habe“, sagt Mertesacker. Beide betreiben sogar gemeinsam eine Immobilienfirma.

Auch Kruse und Pizarro sind dabei

Das Abschiedsspiel des 33-Jährigen, der seit Monatsbeginn die Nachwuchsakademie des FC Arsenal in London leitet, steigt am 13. Oktober ab 15.30 Uhr in der HDI-Arena in Hannover. Dabei trifft das Team „Mertes 96-Freunde“ auf „Mertes Weltauswahl“, in der neben Clemens Fritz auch die aktuellen Werder-Profis Max Kruse und Claudio Pizarro auflaufen werden.