nord24-Interview: So feiert Ex-Pinguin Andrew McPherson die Meisterschaft mit Bietigheim

Neues von Andrew McPherson: Der ehemalige Publikumsliebling der Fischtown Pinguins hat am Sonntag wieder einen großen Erfolg eingefahren. Der Eishockeyprofi holte mit den Bietigheim Steelers die Meisterschaft in der DEL2.

4:1 in der Serie mit Riessersee

Die Steelers setzen sich in der Finalserie mit dem SC Riessersee in 4:1 Siegen durch. Am Sonntag machten die Schwaben mit einem 2:0-Erfolg in Garmisch-Partenkirchen den Titelgewinn perfekt.

54 Spiele für Bietigheim

McPherson absolvierte in der abgelaufenen Saison 54 Spiele für Bietigheim. Der Deutsch-Kanadier kam dabei auf zwei Tore und acht Assists.

2017: Triumph mit Krakau

Mit dem Gewinnen von Meisterschaften kennt sich der 38-Jährige derweil bestens aus: McPherson holte 2014 den DEL2-Titel mit den Fischtown Pinguins. 2017 durfte der Stürmer mit Cracovia Krakau in der ersten polnischen Liga jubeln. Jetzt feierte McPherson im Steelers-Trikot.

Audio-Interview mit McPherson

Eine Nacht nach dem entscheidenden Sieg in Garmisch-Partenkirchen gab McPherson der Redaktion von nord24 ein Interview. Das Gespräch gibt es hier zum Nachhören.

Audio-Interview mit Andrew McPherson: