Die Pinguins verlängern auch mit Ross Mauermann

Die Fischtown Pinguins treiben ihre Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran. Das Team aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hat einen weiteren Leistungsträger an sich binden können. Ross Mauermann hat einen neuen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Mauermanns starke Premierensaison

Der Deutsch-Amerikaner war während der vergangenen Saison nach Bremerhaven gewechselt. Insgesamt gelangen dem Stürmer in seiner Premierensaison sieben Tore und neun Vorlagen in 44 Hauptrunden- und Playoffspielen.

Aktuell der drittbeste Scorer der Pinguins

Trainer Thomas Popiesch war sich sicher, dass von Mauermann noch mehr zu erwarten war. Und diese Einschätzung wurde von dem Rotschopf eindrucksvoll bestätigt. Aktuell ist der 27-Jährige der drittbeste Scorer im Popiesch-Team. Der physisch starke und schnelle Angreifer bringt es auf 23 Punkte. Er erzielte zwölf Tore und gab elf Vorlagen.

Konkurrenz hat die Pinguins-Profis auf dem Zettel

Mauermann ist nicht der erste Spieler, der seinen Vertrag in Bremerhaven verlängert hat. Diesen Schritt sind vor ihm bereits Topscorer Jan Urbas sowie das Torhüter-Gespann Tomas Pöpperle und Jaroslav Hübel gegangen. Teammanager Alfred Prey und Geschäftsführer Hauke Hasselbring arbeiten an weiteren Vertragsverlängerungen. Das ist allerdings kein einfaches Geschäft. Auch die Konkurrenz hat die Pinguins-Profis auf dem Zettel.

Dietmar Rose

Dietmar Rose

zeige alle Beiträge

Dietmar Rose ist Sportredakteur bei der Nordsee-Zeitung mit den Schwerpunkten Fußball, Basketball und Tennis. Der gebürtige Münsteraner kam 1997 nach seinem Studium nach Bremerhaven.